Erfahrungen & Bewertungen zu Der Fairsicherungsladen GmbH Finanzmakler & Versicherungsmakler Karlsruhe

Veranstalterhaftpflichtversicherung

Eine Veranstalterhaftpflicht (auch Veranstaltungshaftpflichtversicherung genannt) benötigt man als Veranstalter von privaten oder gewerblichen Veranstaltungen und Events.

Die Veranstalterhaftpflichtversicherung schützt dabei vor der gesetzlichen Haftung des Veranstalters während der Vorbereitungen und für die Dauer der Events. Der Veranstalter wird Inhaber (Versicherungsnehmer) der Police.

 

Welche Personen sind durch die Veranstaltungshaftpflichtversicherung abgesichert

Außer den Haftpflichtansprüchen die Besucher und Teilnehmer stellen können, sind auch Künstler Musiker oder Schausteller in der Regel mit in den Versicherungsschutz eingeschlossen. Dies ist jedoch mit der Veranstaltungshaftpflichtversicherung abzuklären und sollte im Beratungsgespräch als Anforderung durch den Veranstalter unbedingt genannt werden.

Das richte Versicherungspaket sorgt für die optimale Sicherheit von Gästen, Besuchern und Veranstalter.

Mitversichert wird außerdem die persönliche gesetzliche Haftpflicht der Mitarbeiter oder Helfer des Versicherungsnehmers, sowie von Personen die zur Leitung oder Aufsicht der Veranstaltung angestellt sind. Auch ehrenamtliche Helfer können Entsprechend mitversichert werden.

Veranstaltugnshaftpflichtversicherung-rechner

Welche Art Veranstaltung soll ich durch die Veranstalter Haftpflicht abgesichert werden

Mögliche Zielgruppen der Veranstalterhaftpflicht sind

  • Privatpersonen
  • Vereine
  • Unternehmen
  • Betriebe und
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts

Da die Kosten für den Versicherungsschutz im Fall der Veranstalter Haftpflichtversicherung sehr gering sind, ist diese obligatorisch, denn die Höhe nur einer einzigen Schadensersatzforderung durch eine verletzte Person, die durch einen unbedachten Unfall auf der Veranstaltung zu Schaden kommt, kann erfahrungsgemäß einen Veranstalter finanziell in die Insolvenz führen. Lebenslange Rentenzahlungen sind keine Ausnahme.

Öffentliche Veranstaltungen sind zum Beispiel

  • Straßenfeste, Kinderfeste
  • Ausstellungen, Flohmärkte
  • Ein Ball, Konzerte, Kongresse, Tagungen
  • Sportveranstaltungen
  • Schützenfeste
  • Zeltlager
  • Und Umzüge

vergleich-rechnen-veranstalterhaftpflicht

Was sollte versichert sein

In unserem Vergleichsrechner für Veranstalterhaftpflichtversicherungen können Sie schauen, welche Leistungen mitversichert sind.

Unser Empfehlung:

Die Versicherungssumme bei einer Veranstaltungshaftpflichtversicherung sollten mindestens 2 Million (lieber 5 Million EUR) für Personenschäden und mindestens 1 Million EUR für Sach- und Vermögensschäden betragen.

Einige führende Versicherungsgesellschaften bieten mittlerweile auch pauschale Versicherungssummen, das heißt eine Summe für Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Kosten

Durch den Einschluss von Selbstbeteiligungen lässt sich die Prämie senken. Diese beträgt meist 150, 300 oder 500 EUR. Bei Großevents mit mehreren Tausend Besuchern können auch höhere Selbstbehalte vereinbart werden. Je nach Besucherzahl und Art der Veranstaltung beginnen die Versicherungsprämien (Kosten) einer Haftpflicht bei ca. 80 EUR.

 

Wichtige Punkte

Unter den Schutz der Veranstaltungshaftpflicht sollte auf jeden Fall der Versicherungsnehmer samt Helfern und Mitarbeitern inbegriffen sein.

Auch die Ausgabe von Getränken oder Speisen sollte durch die Veranstaltungshaftpflicht mitversichert sein, denn der Veranstalter haftet nach laut dem Gaststättengesetz gegenüber den Besuchern auch für mangelhafte Speisen und Getränke.

Sollte der Veranstalter Zelt aufbauen, sollten auch diese während der Dauer des Festes sowie bei Aufbau und Abbau versichert sein. Dasselbe gilt natürlich bei Bühnen sowie im Zusammenhang mit Abwässern (beispielweise wegen aufgestellter Toiletten).

Mögliche Schäden können auch durch das verlieren von Schlüsseln, dem Risiko des Datenschutze sowie bei Mieträumen entstehen.

Hier muss klar umrissen werden, welche Aspekte den Veranstalter berühren. Bei Kfz (auch wenn sie nicht zulassungs- und versicherungspflichtig sind) sollte eine besondere  Vorsicht gelten.

Wenn man zur Durchführung der Veranstaltung Räume mietet, sollten Schäden an den Räumen durch Feuer, Leitungswasser, Explosion oder ähnliches mitversichert sein.

Es gilt immer, dass nur Ansprüche versichert sind, die auch in den Versicherungsbedingungen erwähnt werden.  Im Einzelfall sollten daher manche Gegebenheiten mit der Haftpflichtversicherung direkt vorab durch den Makler abgeklärt werden.

In unserem Vergleichsrechner werden die entsprechenden Angebote für Veranstalter aufgezeigt. Einige Tarife bieten Selbstbeteiligung von bis zu 500 €, wodurch sich die Prämie verringert. Eine kleine Selbstbeteiligung ist daher ratsam, besonders bei privaten Veranstaltungen.

Besondere Vorsicht sollte man auch walten lassen beim Abbrennen von Feuerwerk oder wenn Hüpfburgen aufgestellt werden. Diese Risiken können im Vergleich nicht berücksichtigt, aber durchaus mit einem Zuschlag in den Versicherungsschutz aufgenommen werden.

 

Wie viele Veranstaltungshaftpflichtversicherungen kann ich vergleichen

In unserem Vergleichsrechner finden Sie die führenden Angebote:

  • Ergo Veranstaltungshaftpflicht
  • Mannheimer Veranstaltungshaftpflicht
  • AXA Veranstaltungshaftpflicht
  • Und Eventassec  (Sondertarif)

Sie können, nachdem sie die notwendige Information eingegeben haben, bis zu drei Tarife vergleichen oder auch direkt online abschließen.

Für den Abschluss werden Sie zunächst nach der Art der Veranstaltung gefragt, dann nach Beginn und Ende sowie der Teilnehmerzahl / Zahl der Besucher.

Veranstaltungshaftpflicht-Vergleich

Wichtig dabei ist, dass eine Veranstaltung immer mindestens zwei Tage umfasst.

Zum Abschluss müssen noch nähere Angaben zur Veranstaltung angegeben werden. Bitte vergessen Sie daher nicht im Zusatzfeld diese Angaben zur Veranstaltung zu erfassen. Insbesondere den Veranstaltungsort, den Zweck oder wenn Sie denken das besondere Dinge wichtig sind.

Selbst verständlich können Sie sich aus dem Vergleich und den Angeboten auch die Versicherungsbedingungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Angebots herunterladen. Bei Fragen scheuen Sie sich nicht, uns mit Ihrer Anfrage zu kontaktieren oder uns direkt anrufen 0721 933 97 00.

vergleich-rechnen-veranstalterhaftpflicht

Interessant

Die Veranstaltungshaftpflicht der Ergo unterscheidet sich mit einem Tarif von 3 Millionen (pauschal für Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden) und in einem von 5 Millionen pauschal.

Die Veranstaltungshaftpflichtversicherung der Mannheimer hat nur einen Tarifen im Angebot mit 3 Millionen € Deckung, ebenso die Veranstaltungshaftpflichtversicherung der AXA.

Diese drei Versicherer AXA, Mannheimer und Ergo sind die führenden Versicherung für Veranstaltungen,  von der Hochzeit bis hin zu Großevents.

Eventassec ist ein Sondertarif der weitere spezielle Leistungspunkte enthält.

 

Wie hoch sind die Kosten einer Veranstaltungshaftpflichtversicherung

Grundsätzlich liegen die Mindestprämien für Veranstaltung bei ungefähr 95 € zum Beispiel bei Hochzeiten. Bei Großveranstaltungen zum Beispiel an Universitäten mit bis zu 4000 Besuchern kann die Prämie bei circa 800 € liegen. Bei Fragen oder wenn Sie weitere Informationen suchen scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren.

 

Umfang des Versicherungsschutz

Sollte etwas nicht versichert sein, zum Beispiel Hüpfburgen oder Fahrgeschäfte, können einzelne Punkte eingeschlossen werden. Bitte beachten Sie dazu die Vergleichsübersicht in unserem Vergleichsrechner.

 

Welche zusätzlichen Versicherungen sind zu empfehlen

Grundsätzlich zu empfehlen ist zum Beispiel die auch Unfallversicherung für Helfer. Niemand kann eine Veranstaltung alleine ausrichten. Im Ausschank, an der Technik und der Verköstigung, in vielen Bereichen gibt es Aktivitäten, die gleichzeitig und vor allem über einen gewissen Zeitraum funktionieren müssen. Die Helfer sind immer in angespannten Situation und somit auch einer potentiellen Gefährdung ausgesetzt. Angefangen bei einem Unwetter oder auch einem Aufbaufehler der Bühne, ein betrunkener Gast, schnell ist etwas passiert. Mit der Unfallversicherung für Helfer sind auch diese bei einem Unfall gut versorgt.

Weitere mögliche Bausteine sind die Elektronikversicherung für die Veranstaltungstechnik und die Ausfallversicherung, denn Ausfälle sind immer ein finanzielles Risiko bei einem Event.

 

Schadenbeispiele

Hüpfburg

Im Rahmen eines Kinderfestes kann es sein, dass übermäßig Druck auf die Hüpfburg aufgebaut wird und beispielsweise das Ventil undicht wird. Luft wird entweichen und kann es sein, dass die Kinder auf dem Boden aufkommen oder in Panik geraten und sich ein Kind verletzt. Eltern verklagen den Veranstalter auf ein Schmerzensgeld

 

Ausschank

Beim kleinen Ortsfest schenkt ein Bekannter als Helfer an der Bar Getränke aus. Er bemerkt nicht, dass eine Scherbe vom Glas abgebrochen und ins Glas gefallen ist. Ein junger Mann, der das Bier bestellt hat, verschluckt die Scherbe und verletzt seine Speiseröhre. Der Veranstalter haftet für Schadensersatz Ansprüche des jungen Mannes sowie für Aufwendungen der Krankenkasse und Ausfälle des Arbeitgebers des Betroffenen.

vergleich-rechnen-veranstalterhaftpflicht

Weitere Versicherungen

Natürlich sind wir nicht nur Ansprechpartner zur Versicherung von Veranstaltungen. Für unsere Kunden haben wir außerdem weitere Produkte im Angebot wie beispielsweise die private Unfallversicherung, private Haftpflichtversicherung, Reisekrankenversicherung, Lebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Hausratversicherung und Hundehaftpflichtversicherung sowie viele weitere. Auch die Rechtschutzversicherung ist ein sehr interessanter Absicherungsbaustein.

 

Sie erreichen uns in der Regel von montags bis freitags zwischen 9:00 und 18:00 Uhr wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungshaftpflicht, Mannheimer, ERGO, AXA

 

Der Fairsicherungsladen GmbH Finanzmakler & Versicherungsmakler Karlsruhe hat 4,87 von 5 Sterne | 250 Bewertungen auf ProvenExpert.com